Preise und Gebühren

Gültig ab 1. Januar 2017

EUR  
brutto*
EUR
netto
Gebühr pro m3 Wasser1,161,08
 
Monatliche Grundgebühr je Wasserzähler nach Größe
Q3=43,803,55
Q3=109,428,80
Q3=1628,5726,70
Q3=2537,3434,90
Q3=4038,2035,70
Q3=6348,5845,40
Q3=10063,4559,30
Q3=250159,54149,10
 
Einmaliger Beitrag je m2 gewichteter Grundstücksfläche2,662,49
Herstellung einer Anschlussleitung bis 1½" und 10 m900,00841,12
Erneuerung einer Anschlussleitung bis 1½" und 10 m1.100,001.028,04
Gesamtherstellung einer Anschlussleitung bis 1½" und 10 m1.540,801.440,00
Pauschalbetrag für Mehrlängen ohne Eigenleistungpro Meter98,9192,44
Pauschalbetrag für Mehrlängen bei Eigenleistung
der Erd- und Oberflächenarbeiten
pro Meter10,7910,08
 
Bauwasser für:
Einfamilienhaus64,2060,00
Mehrfamilienhaus 1.WE64,2060,00
Mehrfamilienhaus jede weitere WE16,0515,00
Fertighaus32,1030,00
Mehrfamilienfertighaus 1. WE32,1030,00
Mehrfamilienfertighaus jede weitere WE8,037,50
Gewerbeobjekte bis 6.000 m3 umbauter Raum192,60180,00
 
Herstellung eines Bauwasseranschlusses260,00218,49
Hydrantenstandrohrmiete
Kaution zur Anmietung eines Standrohres **500,00
Grundpreispauschale3/5 m3 - 7/10 m315,0014,02
Benutzungsgebühr pro Tag3/5 m3  - 7/10 m30,500,47
 
Grundpreispauschale20 m3 - 50 m315,0014,02
Benutzungsgebühr pro Tag20 m3 - 50 m31,000,93

 

*) Die Bruttogebühren enthalten die zur Zeit gültige Mehrwertsteuer von 7%.

**) Es wird eine Kaution von 500,00 € bei der Anmietung eines Standrohres erhoben. Diese Kaution ist bei der Abholung des Standrohres sofort fällig. Die Kaution wird mit der Wassergeldabrechnung verrechnet. Bei Standrohrentnahme für Bauwasserzwecke wird die Kaution bei der Rückgabe sofort zurückerstattet.

Die komplette Preisübersicht können Sie auch den Seiten 2 und 3 der aktuellen Haushaltssatzung entnehmen, die wir zusammen mit der zugrunde liegenden Entgeltsatzung als PDF-Dokument bereitgestellt haben.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Finanzbuchhaltung gerne zur Verfügung.